Lichtensteig – Ruine Neutoggenburg – Lichgensteig

Im Buch „Wanderparadies Toggenburg“ hat Frauchen die Wanderung zur Ruine Neutoggenburg gefunden. Der heutige sonnig-warme Tag war ideal um uns die Ruine an zu schauen. Wir haben den Ausflug sehr genossen (Frauchen etwas weniger, da sie im hohen Gras ihre langen Hosen schmerzlich vermisst hat). Auf der ganzen Wanderung haben wir kaum jemanden getroffen. Auch die Ruine hatten wir ganz für uns alleine. Schon alleine die Aussicht hat voll und ganz gelohnt.

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:
Lichtensteig – Ruine Neutoggenburg – Lichgensteig weiterlesen

Ferien am Hopfensee

Zusammen mit der ganzen Familie von Herrchen sind wir einige Tage in die Ferien gefahren. Herrchens Schwester hat als Ausflugsziel den Hopfensee vorgeschlagen. Direkt am See haben wir uns im Hotel Geiger gemütlich eingerichtet und haben diverse Ausflüge von dort aus unternommen. Wichtigster Tipp, den wir während die Dosenöffner von Einheimischen bekommen haben: Ein Besuch im Bistro Seaside. Der Kuchen sei ein Traum, sagt Frauchen, und auch das Abendessen war angeblich sehr, sehr gut. Kulinarisch war das Seaside das absolute Highlight der Zweibeiner.

Tag 1



Tag 2

Tag 3


Alle Fotos sind hier zu finden: Foto-Album

Appenzeller Hunderallye (2018)

Unser erstes Hundemilitary in diesem Jahr war die 19. Appenzeller Hunderally. Die Hunderally wurde, wie letztes Jahr, vom Hundesport Appenzell in Jakobsbad veranstaltet. Die Schnee-Rally letztes Jahr hat uns allen sehr gut gefallen. Daher haben wir sehr auf die Hunderally dieses Jahr besonders gefreut. Der schöne Frühling hat sich ausserdem von seiner besten Seite gezeigt und das Wetter war einfach herrlich.

Unterwegs waren wir zu viert:

  • Herrchen mit Cookie
  • Frauchen mit mir

Posten 1 Posten 1

.
Appenzeller Hunderallye (2018) weiterlesen

Alles Gute zum 4. Geburtstag

Alles, alles Gute zu deinem heutigen Geburtstag, kleine Cookie! Wir geniessen jedes Kuscheln mit dir und jeden Spaziergang. Du bist ebenso Sofatiger wie Abenteurerin. Du bist die beste Kuschel-Partnerin und die schlauste Military-Begleiterin. Wir lieben einfach alles an dir. Draussen bist du voller Energie und Tatendrang, drinnen bist du unglaublich tie­fen­ent­spannt. Danke, dass du unser Leben bereicherst!

Wir wünschen dir und deinen Geschwistern…

  • ganz, ganz viel Gesundheit
  • viel Sonnenschein und grüne, weite Wiesen zum rennen
  • Streicheleinheiten so oft ihr mögt
  • und Alles was dein Leben sonst noch glücklich macht

Wir vermissen die Sonne

Wir vermissen die Sonne, die sich aktuell nur selten zeigt. Kurzentschlossen hat sich Frauchen den Tag freigenommen und ist mit mir und Cookie auf den Chäserrugg gefahren. Auf den letzten Metern auf den Gipfel sind wir dann endlich durch den Nebel gebrochen und hatten klare, weite Sicht und Sonne. Die Schneeverhältnisse waren toll, auch für Spaziergänger und Hunde. Der Panoramarundweg Rosenboden war perfekt präpariert und wir Hunde konnten durch den Schnee rennen. Als wir den Panoramarundweg einmal hinter uns gebracht hatten, sind wir gleich nochmals los… so gut hat es uns gefallen.


Alle Fotos sind hier zu finden: Foto-Album

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:
Wir vermissen die Sonne weiterlesen

Wellnessweekend in Bezau

Wir waren schon oft in Bezau. Bisher aber immer im Hotel Gams. Diesmal wollten die Zweibeiner etwas anderes ausprobieren. Daher haben wir für das Wochenende ein Zimmer im Hotel Post bezogen. Im Hotel Post ist alles einfach und ruhig, mit wenig Deko und hell eingerichtet. Kaum angekommen haben wir uns auf einen Abendspaziergang aufgemacht:

Herrchen und Frauchen hatten danach noch nicht genug Bewegung und sind noch Schwimmen gegangen. Den zweiten Tag haben wir mit Massagen, Spaziergang, Schwimmen, Schlafen und Entspannung verbracht.

Entspannt haben wir uns auf den Heimweg gemacht.

Das Hotel war wirklich schön und die Massagen für die Zweibeiner waren ebenfalls super. Leider war das Abendessen nicht wirklich toll (habe ich gehört). Cookie und ich konnten uns über nichts beschweren.

Unsere Komoot Karten zu unseren Wanderungen:
Wellnessweekend in Bezau weiterlesen

Laternliwäg Schwägalp

Unseren Jahresausklang haben wir auf der Schwägalp verbracht. Frauchen wollte schon lange mal den Laternliwäg besuchen. Der letzte Tag im Jahr war perfekt dazu geeignet. Wir haben Mischa und seine Zweibeiner eingeladen und haben uns mit ihnen auf der Schwägalp getroffen. Da der Weg durch ein Naturschutzgebiet verläuft herrscht auf der Schwägalp Leinenpflicht für uns Vierbeiner. Das macht dem reiz des Laternliwägs aber keinen Abbruch.

Es ist wirklich schön im Dunkeln mit den Laternen den verschneiten Weg auf der Schwägalp entlang zu spazieren.
Wir konnten den letzen Spaziergang im Jahr in vollen Zügen geniessen!

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:
Laternliwäg Schwägalp weiterlesen

Weihnachtswanderung: Stoss – Gais – Stoss

Es gibt keinen Grund um an Weihnachten nicht zu wandern. Am Abend waren wir im Rheintal bei Herrchens Familie eingeladen. Davor wollen unsere Dosenöffner noch etwas Sonne tanken und auch Schnee wollten wir sehen. Genau diese Anforderungen hat der Winterwanderweg vom Stoss nach Gais und zurück erfüllt.

Und wir wurden nicht enttäuscht. Das Wetter war traumhaft schön. So viel Sonne hatten wir seit langem nicht mehr gesehen. Nur der Weg war etwas ausgetreten, eisig und rutschig. Trotzdem konnten wir die kleine Winterwanderung sehr geniessen. Für uns war es die richtige Einstimmung auf die Weihnachtsfeier. Zusätzlicher Pluspunkt: Wir Vierbeiner waren am Abend herrlich müde und entspannt.

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:
Weihnachtswanderung: Stoss – Gais – Stoss weiterlesen

Winterwanderung: Gais – Gäbris – Gais

Wir haben uns heute nach draussen in den Schnee gewagt. Unsere erste Schneewanderung dieses Jahr sollte uns auf den Gäbris bringen. Dazu sind wir mit Herrchens neuem Mini nach Gais an den Bahnhof gefahren. Auf den offiziellen Wanderwegen ging es langsam und stetig in immer tieferen Schnee den Hügel hinauf.
Unsere Menschen sind etwas auf den Wegen eingesunken und herum gerutscht. Cookie und ich konnten rennen, buddeln und uns über den Schnee freuen. Leider hängt der Schnee so gut an Cookies und meinem Fell. Herrchen und Frauchen mussten uns hin und wieder die Schnee-Bommel aus dem Fell entfernen.

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:
Winterwanderung: Gais – Gäbris – Gais weiterlesen

Münchwilen – Wängi – Hexentobel – Münchwilen

Heute war schon wieder so ein traumhafter Herbsttag. Wir konnten uns den einfach nicht entgehen lassen. So richtig viel Zeit hatten wir aber auch nicht. Daher haben sich unsere Zweibeiner zu einem Rundweg nach Wängi und zum Hexentobel entschieden. Zwischenzeitlich wurde ziemlich düster und kühl. Zum Glück war das aber nur von kurzer Dauer und schon bald war es wieder warm und sonnig. Als Abschluss gab es Kaffee/Tee und Kuchen im Migros-Restaurant für die Zweibeiner.


Alle Fotos sind hier zu finden: Foto-Album

Unsere Komoot Karte zu unserem Spaziergang:
Münchwilen – Wängi – Hexentobel – Münchwilen weiterlesen